Nadine Paque

Kurzbiographie

NnNadine Paqué-Wolkow wurde am 12.11.1984 in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz geboren. Nach der Schule wollte sie unbedingt etwas mit Büchern machen und arbeitet seitdem in der Universitätsbibliothek Kaiserslautern. Geschichten waren schon immer ihre große Leidenschaft und so war der Schritt zum Schreiben eine logische Konsequenz.
Sie ist verheiratet und wohnt, ganz autorenuntypisch, ohne Katze in Kaiserslautern.


Silly facts

Alles was nicht mehr in die Autorenvita gepasst hat.

  • Ich bin eine Möwe.
  • Am liebsten mag ich historische Romane. Aber nur, wenn ein Kerl die Hauptrolle hat.
  • Obwohl es mein Name nahelegt, spreche ich kein französisch und nur super schlecht russisch. Ich könnte aber in beiden Ländern zumindest einen Kaffee bestellen.
  • Ich besitze einen Bogen und vor Jahren hab ich gelernt, wie man mit einem Schwert umgeht.
  • Als Koffeinjunkie brauche ich Cola oder Kaffee zum Überleben.
  • Ich gehöre zur Generation Harry Potter, habe die Bücher aber erst mit 22 gelesen.
  • Ich bin süchtig nach Kostümfilmen und HBO Serien.